Hauptseite | Frau Holle / Percht / Rauhnächte und Perchtentag »

Monatsbericht

-------Archiviert von altem Blog -- Orginaleintragsdatum: 21.10.2003--------

8. Mond, Athene
Magische Techniken

Nun ja - ich habe mich nicht auf eine bestimmte Technik gestürzt und damit rumgearbeitet. Dazu hatte ich keine Motivation.
Aber es hat sich trotzdem - wie immer - einiges ergeben....

*Segnen*
Lucia hat mich vor 2 Wochen oder so - drauf gebracht, dass eigentlich auch Segnen im weitesten Sinne eine magische Technik darstellt. Ich habe ein wenig damit rumprobiert und empfinde es so, dass es Liebe und Energie in Situationen hineingibt. Es ist ähnlich einer Reinigung, einer Aufladung. Noch nie zuvor hatte ich irgendwas gesegnet, aber in den letzen vier Wochen dann gleich drei vier mal und es scheint sich "einzuschleichen". Ich bin ziemlich begeistert.

*Wünschen*
Ist immer noch die magische Technik, die ich definitiv am besten beherrsche. Im Guten wie Schlechten. Ich hatte diesen Monat beides: Erst hab ich mir die Aufträge verzögert und weggewünscht - unbewusst (eben einfach Angst) - und dann diesen Wunsch wieder aufgehoben bzw wieder durch die sinnvollere Variante ersetzt und nun sitze ich hier glücklich in Bergen von Arbeit.

*Energie verschicken*
Ich bin ja in Reiki 1 eingeweiht. Und mit dem 2. Reikigrad, den ich nicht habe, kann mensch Reiki versenden. Mir war das dieses Jahr irgendwann zu doof und hab selber angefangen "Reiki" zu verschicken. Inzwischen bin ich zu dem Schluss gekommen, dass es genaugenommen kein Reiki ist, dass ich da verschicke, sondern irgendeine andere Energiemischung was es keinesfalls abschwächt, ganz im Gegenteil. Das Energieversenden praktiziere ich inzwischen regelmäßig. Wobei ich zwei verschiedene Techniken dazu habe und aber nicht weiß, ob sie unterschiedlich wirken. Das eine ist nah am Fernreiki dran, davon inspiriert, indem ich Reiki fließen lasse mit den Händen aneinander und die empfangende Person dazu visualisiere.
Die andere Variante ist, dass ich vorm Altar innerhalb meines "Abendrituals" mit geöffneten Händen stehe und die Energie der Göttin durch mich hindurch zu den Zielpersonen fließen lasse. Dabei verschicke ich diese Energie meist an mehere gleichzeitig - äh so als Effektivierungsmaßnahme, weil es sonst so ewig lang dauern würde, die ganze Liste durchzugehen.
Auf die "Fernreiki"-Art gebe ich mir auch immer mal wieder selber Energie, weil ich die Energie dadurch direkt in meine Aura fließen lassen kann - in die ganze Aura gleichzeitig, was mir mit normalem Reiki so nicht gelingt, das ist mir oft zu punktuell...

Äh ja das ganze ist natürlich eine völlig unorthodoxe hexische Art mit Reiki umzugehen ;)))

*Küchenmagie*
Das Thema fand ich verlockend zum Reinschnuppern, weil mir mein Umgang mit Essen und Kochen zur Zeit nicht gefällt. Ich hab wie schon erzählt mit Begeisterung das Buch von Luisa Francia gelesen. Ich werde es auch vermutlich erst noch ein zweites Mal lesen, damit es tiefer sackt. Ich habe schon ein wenig rumprobiert, finde es aber nach wie vor noch überraschend schwierig magisch zu kochen. Obwohl es schon definitive Fortschritte gegeben hat. Eines davon ist ein gelungener Kuchen und mehere ruhig und energetischaufmerksam angefertigte Mahlzeiten, ich bin aber noch nicht ganz wirklich zufrieden mit. die größte Herausforderung ist für mich nach wie Vor den Freiraum zum Kochen im Alltag zu finden und das Kochen nicht als Pflicht anzusehen, als schlichte Notwendigkeit, um etwas essen zu können.
Das Thema Brotbacken und Gebilde backen steht bei mir noch auf dem Programm in den nächsten Wochen und Monaten.
Außerdem versuche ich den Essens-Alltag zu "magisieren" *g* indem ich versuchen werde, mir individuelles selbstangefertigtes (sozusagen magisch erstelltes - ich kann das nicht besser beschreiben) Geschirr anzufertigen. Ich finde sowieso Schüsseln (am allermeisten natürlich selbstgemachte) den ultimativ tollsten Ritualgegenstand und weite das gerne auf Teller und Töpfe aus :-)
Ach ja und bei der Küchenmagie bin ich auch wieder über die "wilde" Magie gestoßen, die ich etwas aus den Augen verloren hatte, so etwas auf der Francia-Ebene eben. Ich werde dann wohl demnächst auch an meinen angefangenen Ritualgegenstand von letzem Winter weiterbasteln. Und einige Pläne und Vorsätze wiederausgraben, die noch nicht erfolgreich umgesetzt sind. Apropos: Kann eine von Euch stricken und mir dazu einige Fragen beantworten?

Kommentare (14)

sacoche longchamp pas cher imitation sac longchamps pas cher\n sac longchamp pliage réglementation fédéraux d'examiner l'affaire

sac longchamp soldes ou trouver un sac longchamp pas cher yvelines\n sac longchamp pliage réglementation fédéraux d'examiner l'affaire

Oakley Pas Cher http://mullers.co.za/Oakley_ZeXytKoX/, Just desire to say your article is as astounding. The clarity for your publish is just spectacular and that i can assume you're an expert on this subject. Well along with your permission let me to grab your feed to stay up to date with forthcoming post. Thank you 1,000,000 and please carry on the enjoyable work.|

Longchamp Marque Neuf http://nagelenbeautyateljee.be/Longchamp_qfKswXm2.html, Very energetic article, I enjoyed that bit. Will there be a part 2?|

Petit Sac Longchamp Derniere http://top-pensez.fr/Longchamp_DZEome-G.html, Awesome blog! Is your theme custom made or did you download it from somewhere? A design like yours with a few simple adjustements would really make my blog stand out. Please let me know where you got your design. With thanks|

Sac Plage Longchamp Noir http://handiquilter.ca/Longchamp_y3xfyqp3.html, Definitely consider that which you stated. Your favourite justification seemed to be at the net the simplest thing to bear in mind of. I say to you, I definitely get irked even as people think about issues that they plainly don't recognize about. You controlled to hit the nail upon the highest and also defined out the entire thing without having side-effects , folks could take a signal. Will probably be again to get more. Thanks|

Sac Longchamp Porté épaule Paris http://www.dentamin.si/Longchamp_CpGvklIe.html, Hey I know this is off topic but I was wondering if you knew of any widgets I could add to my blog that automatically tweet my newest twitter updates. I've been looking for a plug-in like this for quite some time and was hoping maybe you would have some experience with something like this. Please let me know if you run into anything. I truly enjoy reading your blog and I look forward to your new updates.|

Sac Longchamp Soie Satin Rouge http://www.etincellevif.fr/Longchamp_KHaDKL3P.html, I could not refrain from commenting. Perfectly written!|

Sac Longchamp Planete Noir http://www.eaudeforme.fr/Longchamp_roEYTYwU.html, Peculiar article, totally what I was looking for.|

XRumerTest:

Hello. And Bye.

Cheap Gucci Handbags Outlet Online For Sale.Designer Gucci Handbags Resale - Get up to 70% off Retail Prices?,Buy Cheap Gucci Outlet Online Handbags Shoes For Sale.Super texture hardware, greatly enhance the potential popularity index, contestants must-have item.Wrap and tape binding temperature of beauty, so that the Gucci Bags Outlet is more eye-catching in the body.Casual flavor of the slider, and the overall style of the Cheap Gucci bag is very in tune Oh.Bright metal decorative belt, casual bags can lengthen or shorten, highlighting the feminine and charming.Handmade drawstring embellishment, exhibit the perfect bag elegant figure, do you immediately improve brightness.Back zipper design, uh seek every part of caring. Intimate qualitative strap embellishment designed to allow your shoulder more comfortable, and soft shoulder strap gives you back more easily.

You have very well information in this article
Antonio Cassano http://www.hanazono-forest.com/userinfo.php?uid=1654205

Pele:

Great internet sitewebsite! It looks extremely good! Maintain the good job!
Pele http://www.meihanzx.com/jiaoliu/home.php?mod=space&uid=267419&do=profile&from=space

You have very well stuff right here
Robbie Keane http://www.arcadearrow.com/profile/sharylw3508

Kommentar schreiben

Über diese Seite

Diese Seite enthält einen einzelnen am 21.10.03 22:35 erschienenen Blogeintrag.

Danach erschien Frau Holle / Percht / Rauhnächte und Perchtentag.

Viele weitere Einträge finden Sie auf der Hauptseite und im Archiv.

Powered by
Movable Type 3.34