11.04.06

Geburtsvorbereitung

Geburtsvorbereitung?

Irgendwie tue ich mir schwer mit diesem Schwangerschaftsabschnitt. Mir geht es gut, alles fein, an die meisten Schwangerschaftssymptome hab ich mich gewöhnt. Die körperlichen Probleme haben deutlich nachgelassen.
Inzwischen hat auch der Mutterschutz begonnen.

Aber innerlich bin ich noch gar nicht auf der Zielgeraden. Gut, natürlich ist noch Zeit. Aber werkle an tausend Dingen rum, komme innerlich und äußerlich nicht wirklich dazu, mich auf das Baby und den Zeitpunkt wirklich einzulassen. Meine Gedanken sind derzeit öfter bei dem Relaunch von www.diegoettin.de - den ich noch so gerne vor der Geburt hinbekommen würde - als bei äußerlichen Babydingen oder der Geburt. Auch innerlich, gut, ich beschäftige mich mit der Schwangerschaft, aber irgenwie doch nicht so ganz angemessen zur Zeit, fürchte ich.
Ich vermute, dass auch dies ein Grund ist, warum das Kind sich noch nicht dreht: Ich bin ja auch noch nicht so weit. Möchte diesen Zeitraum unendlich weit strecken, alles noch erledigen, Freizeit mit jana-Dingen füllen... nochmal das Leben führen, wie ich es bisher kenne und mag (sogar mit den alten Mustern *G*) - und zwar ohne Arbeit :))

Tja nun, ich glaub, da gibt es noch was zu tun.
Heute abend ist eh erst mal wieder Schwangerschaftsyoga. Ein guter Startpunkt für ein paar Prioritätenänderungen.
Posted by jana at 11.04.06 11:38

Posted by jana at 11.04.06 08:54

Kommentare

Kommentar schreiben




Remember Me?