17.12.05

Babyname

Wie es scheint, hat ein Name zu uns gefunden -und dabei hatte ich noch gar nicht richtig angefangen zu suchen.
Wir gehen derzeit davon aus, dass es ein Junge wird- folglich haben wir erst mal vage über Jungennamen nachgedacht. Exakt wissen wirs im Januar nachm Ultraschall.

Ja und der Name ist eine Überraschung. Ich schlug ihn spontan vor, er gefällt uns beiden und hält sich im Raum - immer öfter taucht er auf. Ja für mich ein ungewöhnlicher Name:

Joshua

:)
Aber es scheint stimmig. Mal sehen, wie´s weitergeht. Mensch - ich wollt doch noch Namen recherchieren :) Aber eigentlich denke ich, wir haben einen, wenns nen Junge wird.
So kanns gehen. :)

Posted by jana at 17.12.05 16:11

Kommentare

ich find joshua schön. der patensohn meines liebsten heisst auch so :)

grüsslies, zauberweib

Von: zauberweib at 17.12.05 22:04

Hui Jana,

wie schön! Joshua und Noah sind ja meine Lieblingsjungennamen. :-))

Von: Elea at 17.12.05 22:24

Ja Noah war mir auch zuerst eingefallen, find ich auch toll. Aber ich kann ja das Kind nicht Noah nennen, das ist ja von meinem Vornamen fast nicht zu unterscheiden da werden wir ja alles wahnsinnig (wenn man nicht weiß, wer wen ruft) :)

Aber wie es scheint, sind jetzt doch Zweifel angebracht, ob es ein Junge wird und wir nicht doch noch einen Mädchennamen brauchen. Lilia hat Mädchen gependelt, MdW auch, Barbara hat nen Mädchengefühl. Und ich bin verwirrt :)
Wir werden sehen :)

jana

Von: jana at 18.12.05 10:45

hm, dann weisst du inzwischen wohl auch lilias favorisierten mädchennamen? kassandra. den find ich übrigens auch ganz toll und vor allem passend :)
nochmal grüsslies
zauberweib

Von: zauberweib at 18.12.05 20:12

joshua sollte unser sohn auch heißen - nach dem u2 album "the joshua tree" ;-)
unser junge ist aber dann ein mädel geworden. denkt euch sicherheitshalber noch einen mädchennamen aus.
viele grüße
atreja

Von: atreja at 19.12.05 07:50

Hallo Nora,
ja, stimmt, Nora und Noah klingen sehr ähnlich. Was ich aber finde, ist, dass ein Name, der auf a endet, sehr gut zu Deinem Nachnamen passt.
Kassandra gefällt mir jetzt aber nicht so gut. Muss dabei immer an Biene Maja denken. *g* Außerdem werden bei einem längeren Vornamen oft einfach irgendwelche komischen Koseformen verwendet. Denke da z. B. an Kessi oder das mir sehr bekannte Sandy. *grusel*
An Mädchennamen finde ich Hannah oder, etwas ausgefallen, Aida sehr schön. Hätte ich eine Tochter würde ich sie allerdings bestimmt Elea nennen. :-))
Übrigens hatte ich bei Dir auch von Anfang an ein Mädchengefühl. :)

Liebe Grüße, Elea

Von: Elea at 19.12.05 17:32

:)

also Ihr Lieben,
nicht böse sein, aber nen Mädchennamen suchen wir schon selber :)))

liebe Grinsegrüße,
jana
die nun auch gegen die Erkältung kämpft...

Von: jana at 20.12.05 14:47

"Barbara hat nen Mädchengefühl" - ICH barbara oder gibts noch ne andere barbara in eurem dunstkreis? alsooo, genaugenommen habe ich mich um eine klare aussage rumgedrückt!!! (mdw: "derzeit denken alle, wir bekommen einen jungen", ich: "hmmmm, da bin ich mir aber gar nicht sooo sicher" :)) ) lol, und nu hab ich also doch was georakelt, statt mich ausgeschwiegen?! ;)
nora, du liebe, ich freu mich schon sehr auf sylvester und bin gespannt darauf, dann auch das kleine, im entstehen begriffene menschlein etwas näher und "live" erleben zu können. :)
liebe grüße,
barbara

Von: Barbara at 20.12.05 21:12

Egal welcher Name ... Hauptsache gesund zu aller Freude ;-)

blessed be zu Mittwinter
silvia

Von: shaman-ca at 21.12.05 09:43

Kommentar schreiben




Remember Me?