12.12.05

Juhu :)

Heute morgen hab ich bei meiner ersten Vorsorgeuntersuchung mit meiner (neuen) Hebamme im Geburtshaus die Herztöne von dem Baby gehört!
Ich fand es aufregend und anrührend! Ich hab nich gewusst, dass die so schnell sind.
Von der Vorsorgeuntersuchung war ich rundweg begeistert - nun ist endgültig klar - Geburtshaus ist die richtige Entscheidung für mich *freu*!

Ich bin jetzt in der 18. Woche angelangt und es wird Zeit, dass ich ein wenig mehr Zeit für das kleine Wesen finde. Jetzt wirds nämlich langsam spannend :)

Soviel ganz auf die Schnelle. Da meine Wichtelgeschenke noch nicht fertig sind, werde ich mich den Rest der Woche vermutlich online überall etwas rar machen, nehme ich an...

Posted by jana at 12.12.05 22:34

Kommentare

Ach, wie schön! Da hast Du Dich also auch für das Geburtshaus entschieden. Soweit sich meine Schwangerschaft weiterhin gut entwickelt und alles in Ordnung bleibt, werden wir auch ins Geburtshaus (das in Witten) gehen. Es hat mir (uns) dort gleich total gefallen und jetzt werde ich auch einen Termin für die erste Vorsorgeuntersuchung durch eine der Hebammen dort machen - bisher war ich immer bei meiner Frauenärztin.
Ja, da mit der Zeit sagst Du was... *seufz* Die werde ich mir auch nehmen, denn das ist ja nun wirklich eine ganz besondere, einmalige Zeit, die ich auch bewußt und mit Kontakt auf unser Baby erleben möchte.

Ich grüße Dich ganz herzlich,
Sianna

Von: Sianna at 13.12.05 17:30

Hi

endlich habe ich wieder Zeit ein wenig nachzulesen. Ein Geburtshaus gab es bei uns zwar nicht, aber eine Hebammenpraxis, wo ich auch schon bei Chndra war.Entbunden habe ich zwar in der Klinik, aber eben auch mit der Hebamme, und ich würde es immer wieder so machen.

Gruß
Steffi

Von: sundancer at 14.01.06 19:59

Kommentar schreiben




Remember Me?